Spenden: IBAN DE83200505501238211880

UNSER PROGRAMM

Die MUT Academy macht Schüler:innen Mut, den Übergang von der Schule in das Berufsleben zu schaffen.

Warum gibt es die MUT Academy?

Noch immer verlassen rund 60% der Hamburger Schulabgänger:innen die 10. Klasse ohne einen direkten Anschluss in die Berufsausbildung.
(Hamburger Ausbildungsreport 2018)

Trotz vieler wirkungsvoller Maßnahmen, die die Übergangsquoten in Hamburg deutlich verbessert haben, schaffen noch immer zu viele Jugendliche den Übergang nicht.

Besonders betroffen sind Schüler:innen ohne Abschluss oder mit dem Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA, ehemals Hauptschulabschluss).

Die Ursachen

Vielen Schüler:innen fehlen Perspektiven, sie haben Angst vor den anstehenden Veränderungen und häufig fehlt die Unterstützung aus dem Umfeld.
Unsere Lösung: Mut!
Wir begleiten Jugendliche am Ende ihrer Schulzeit vom Schulabschluss bis in die Ausbildung hinein. Das Programm besteht aus drei MUT Camps, einzelnen Workshoptagen und persönlicher Begleitung.

Die MUT Camps sind fünftägige intensive Lerncamps und das Herzstück des Programms. Das erste MUT Camp bereitet die Jugendlichen am Ende der 9. Klasse auf den Schulabschluss vor. Das zweite MUT Camp gibt Berufsorientierung für die Möglichkeiten nach der Schule. Das dritte MUT Camp dreht sich um die erfolgreiche Bewerbung und Vorbereitung auf das Arbeitsleben. Am letzten Tag eines jeden Camps präsentieren die Jugendlichen in der MUT Probe einer Jury ihre Ergebnisse und erhalten bestärkendes und konstruktives Feedback.

Damit die Wirkung eines MUT Camps in den Alltag übertragen wird, werden die drei MUT Camps durch ganztägige Workshops (Bewerbermarathons und Teambuilding-Veranstaltungen) und eine individuelle Begleitung in Form von Einzelgesprächen und wöchentlichen Bewerbernachmittagen ergänzt.

Der inhaltliche Fokus unserer Arbeit liegt auf zwei Schwerpunkten. Bei allen Programmelementen geht es immer darum, MUT zu machen: die Stärkung der Selbstwirksamkeit der Jugendlichen sowie die Veränderung ihres Selbstbildes hin zu mehr Selbstbewusstsein sehen wir als unseren Kernauftrag. Andererseits arbeiten wir gezielt an der (Weiter-) Entwicklung fachlicher Kompetenzen.

Jeweils 30 Jugendliche aus verschiedenen Hamburger Stadtteilschulen bilden eine Gruppe und durchlaufen das Programm gemeinsam. Die Gemeinschaft motiviert die Jugendlichen, am Ball zu bleiben.

Unsere Jugendlichen

Die MUT Academy ist ein Programm für Stadtteilschüler:innen, die nach der Schule eine Ausbildung machen möchten und ‘nur’ den Hauptschulabschluss oder keinen Abschluss haben, aber MUTiviert sind, sich der Herausforderung des Übergangs in die Ausbildung zu stellen. Die Jugendlichen bewerben sich über unserer Partnerschulen für die Teilnahme an unserem Programm.